Isolationsmatten

Isolationsmatten sind Arbeitsplatzmatten (meist aus Gummi) für Hochspannungsarbeiten. Durch die Isolationsmatte/Isomatte wird eine Erdung der darauf stehenden Person verhindert – die Person ist vor elektrischen Schlägen geschützt. Isolationsmatten kommen meist bei Transformatoren, elektr. Schalttafeln sowie Hochspannungsabreitsplätzen zum Einsatz.
Im Gegensatz zu ESD-Arbeitsplatzmatten leiten Isoliermatten allerdings keine Überspannung in den Boden ab; Sie verhindern keine antistatische Aufladung!
Die Hersteller empfehlen einen turnursmäßigen Austausch der Isolationsmatten, um die Schutzfunktion der Arbeitsplatzmatten dauerhaft zu gewährleisten. Die Isolationsmatte muss nach einem Stromschlag unbedingt ausgetauscht werden!

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit